AHA Berlin

Allgemeine Homosexuelle Arbeitsgemeinschaft
Monumentenstraße 13
10829 Berlin
Tel. 8962 7948
vorstand@aha-berlin.de
www.aha-berlin.de

Die AHA ist ein nichtkommerzielles Projekt, das Raum für Gruppen und Veranstaltungen und einen Anlaufpunkt für Lesben und Schwule bietet. Als selbstbestimmtes Projekt ist die AHA auch ein idealer Ort, um sich auf vielfälltige Weise selbst zu verwirklichen und neue Ideen in die lesbisch-schwule Szene einzubringen.
Dabei existiert die AHA unabhängig von staatlichen Zuschüssen und muß sich mit Mitgliedsbeiträgen, Spenden und Einnahmen aus Veranstaltungen selbst tragen.
Der Verein kann dabei auf eine lange Geschichte zurückblicken. Die AHA wurde 1974 als schwuler Verein gegründet und hat sich seitdem zu einer zentralen Institution der Berliner »Szene« entwickelt, ohne dabei die Ansprüche von Nichtkommerzialität, basisdemokratischer Struktur und politischem Engagement zu verlieren. Seit 1992 ist die AHA ein lesbisch-schwules Projekt.
Dabei kommt der AHA auch eine wichtige Rolle als Plattform innerhalb der Szene zu. So haben im Laufe der Jahre auch viele heute eigenständige Projekte in der schwulen Szene bei uns ihren Anfang genommen. Darüber hinaus unterstützen wir auch nach wie vor aktiv andere Projekte aus der Community, indem wir ihnen unsere Räume und Einrichtungen zur Verfügung stellen oder mit ihnen gemeinsame Veranstaltungen durchführen.

Fehler entdeckt? Angaben nicht mehr aktuell? Bitte melden: mail@berlinvonunten.de