Ihr letzter Weg

Netzwerk verschiedener Gruppen und Personen zur dauerhaften Kennzeichnung des Deportationsweges durch Moabit

c/o Sie waren Nachbarn e.V.
Rostocker Str. 32
10553 Berlin
mail@ihrletzterweg.de
www.ihrletzterweg.de

Die Nazis hatten die Synagoge in der Levetzowstraße in Moabit als Sammelpunkt missbraucht, von wo aus Tausende von Juden und Jüdinnen zu den Deportationsbahnhöfen und dann in den Tod geschickt wurden. Der Schwerpunkt in der Kampagne “Ihr letzter Weg” liegt darin, den Weg der Opfer von der Levetzowstraße zum Deportationsbahnhof an der Quitzowstraße dauerhaft zu kennzeichnen. Exemplarisch für alle Wege, die es innerhalb der Stadt gab. Dazu haben wir bereits im Jahr 2013 mehrwöchige Aktionstage organisiert.
2018 nahm die Kampagne erneut Fahrt auf. Diesmal wurde sie so angelegt, dass sich Unterstützer/innen (Läden, Initiativen) daran beteiligen können. Aber auch einzelne Personen sind willkommen.
Es entstand ein Netzwerk, das sich nun gemeinsam darum kümmert, eine Kennzeichnung zu erreichen.

Fehler entdeckt? Angaben nicht mehr aktuell? Bitte melden: mail@berlinvonunten.de