CIJ – Center for intersectional justice

c/o Hertie Stiftung
Friedrichstraße 180
10117 Berlin
cij@intersectionaljustice.org
www.intersectionaljustice.org
www.facebook.com/CIJBerlin/

Das Center for Intersectional Justice ist eine unabhängige gemeinnützige Organisation, die sich der Förderung von Gleichstellung, wie Gleichbehandlung von und Gerechtigkeit für alle in Europa lebenden Menschen, verschrieben hat. Dies erreichen wir durch die Bekämpfung ineinandergreifender Formen struktureller Ungleichheit und Diskriminierung in Europa.
Wir arbeiten an einer paradigmatischen Veränderung von bestehenden Antidiskriminierungs- und Gleichstellungspolitiken auf der nationalen wie auf der europäischen Ebene und überwinden die Lücke zwischen Wissenschaft und politischen Entscheidungsprozessen, zu Fragen systematischer Ungleichheit und Diskriminierung.
Das CIJ strebt danach, öffentliche Diskurse zu beeinflussen und möchte durch direkte Advocacy-Arbeit, policy-orientierte Forschung und Politikberatung sowie Veröffentlichungen zu Themen intersektionaler Diskriminierungen, die auf Rasse, Geschlecht, Klasse und allen anderen Unterdrückungssystemen beruhen und Ungleichheiten aufrechterhalten, auf politische Entscheidungsprozesse einwirken.
Wir decken ein weites Spektrum an Politikfeldern ab, die von Beschäftigungs-, Bildungs-, Migrations- und Asylfragen bis hin zu den Themen Gesundheit und der Securitization (Versicherheitlichung) europäischer Staaten reichen.

Fehler entdeckt? Angaben nicht mehr aktuell? Bitte melden: mail@berlinvonunten.de