RealDealRec.

Punk CDs und LPs

Gneisenaustr. 60
10961 Berlin
Tel. 694 48 06
realdealrecords@freenet.de
www.realdealpunk.de

Unseren Laden gibt es seit dem 2. Juni 97, z.Zt. “quälen” sich hier 3 Menschen durch die Höhen (wenige, im Moment…) und Niederungen (eher viel…) des Punk-(rock) – Business… .Wir haben ein relativ großes Angebot an Punk aller möglichen Schattierungen, dazu etwas Hardcore, ein bisschen Ska und ne Menge Zeug, was mensch nicht so leicht in die eine oder andere Schublade einordnen kann, darunter vor allem viel aus dem Baskenland und aus Spanien. Bei den Sachen, die wir im Laden haben ist uns aber nicht nur die Musik wichtig, sondern auch, dass wir vor allem politisch hinter ihnen stehen können. Punk ist für uns nicht nur eine Musikrichtung, sondern soll auch eine aktive Auseinandersetzung gegen die um uns herrschende Scheiße bedeuten! Das heißt für uns, dass wir uns nicht nur auf ein musikalisches Punk-Ghetto reduzieren, ganz bewusst haben wir auch andere korrekte Sachen im Laden. Wir versuchen immer auch Informationen bieten zu können, was z.Zt. politisch so läuft ; das Antifa-Info, Interim, Profane Existence, aktuelle Flugblätter, Flyer, Plakate bekommt mensch bei uns eigentlich immer. Rechtsoffener, patriotischer, sexistischer oder sonstiger Müll sollte bei uns nicht zu finden sein, aber da wir nicht immer alles wissen, sind wir auch auf eure Infos angewiesen. Naja, Müll wie Böhse Onkelz, Rammstein, Backfire, Type O Negative, Reducers SF oder Earth Crisis gibt es bei uns auf jeden Fall nicht und wird es auch nie geben, egal wie die finanzielle Lage aussieht. Wir legen besonders großen Wert darauf, unser Zeug zu korrekten Preisen anzubieten, wobei wir eben auch in einer kapitalistisch geprägten Umwelt überleben müssen, und so Sachen wie Steuern oder Miete nun mal ziemlich reinhauen. Also bevor gemeckert wird, erstmal nachfragen, warum bestimmte LPs, CDs oder Tapes so viel kosten, an uns liegt es normalerweise nicht. Wir verdienen uns mit dem Laden bestimmt nicht dumm und dämlich (ganz im Gegenteil, das läuft hier mehr oder weniger ehrenamtlich).

Fehler entdeckt? Angaben nicht mehr aktuell? Bitte melden: mail@berlinvonunten.de