Linie 1

Wilhelmstr. 9
10963 Berlin
cafelinie1@web.de
cafelinie1.tommyhaus.org

Das selbstverwaltete Café Linie 1 wird in Selbstverwaltung durch die BewohnerInnen und Vereinsmitglieder betrieben. Es ist der Versammlungsort des Vereins SSB, deren Angehörige und der Nachbarschaft. Hier werden Kontakte zu KietzbewohnerInnen unterschiedlichster Schichtzugehörigkeit hergestellt. Seit den 1990er Jahren wandelte sich der Kietz zum sozialen Brennpunkt bei gleichzeitiger Entwicklung zum Verwaltungs- und Tourismuszentrum durch Wegfall der „Berliner Mauer“. Durch Nachbarschaftsarbeit wird eine Begegnungsstätte von KietzbewohnerInnen mit Migrationshintergrund, Arbeitslosen sowie Berufstätigen zur Verfügung gestellt.
Durch verschiedene, musikalische Themenabende werden vor allem Jugendliche und junge Erwachsene, insbesondere Straßenkinder angesprochen, die hier einen attraktiven Aufenthalts- und Freizeitort finden. Im Café stehen Darts, Billard, Flipper, Karten- und Brettspiele für Vereinsmitglieder und Gäste zur Verfügung.
Organisiert im SSB

Fehler entdeckt? Angaben nicht mehr aktuell? Bitte melden: mail@berlinvonunten.de