Greenhouse Infopool

Dunckerstr. 14
10437 Berlin
greenhouse@jpberlin.de
https://www.jpberlin.de/greenhouse/
www.twitter.com/greenhouse_info

Greenhouse Infopool wurde 2005 von Berliner Künstlerinnen und Umweltaktivisten gegründet, um die Lücke zu füllen zwischen der Klima- und Naturschutzrhetorik der etablierten Umweltverbände und der Ökologiefeindlichkeit bei vielen unabhängigen und linken Gruppen. Während die Umweltverbände es sich nicht mit ihren Geldgebern in Regierung, Wirtschaft und Bildungsbürgertum verscherzen wollen, reduziert sich für manche AktivistInnen die ökologische Frage auf die Abschaffung des Kapitalismus oder das Entlarven von Demeterbauern als rechte Okkultisten.
Greenhouse Infopool, das sind heute ein paar Leute aus dem ökoanarchistischen Spektrum und ein alter PC mit E-Mail- und Internetprogramm. In unserer Freizeit verbreiten wir Nachrichten und Berichte aus E-Mail-Newslettern und dem Internet, die wir gut und wichtig finden, über Rundmails, Twitter, RSS-Feed und Facebook. Wir haben kein Logo, kein Budget, keine Vereinskartei und kein Spendenkonto. Du kannst uns mailen, welche Umwelt- und sonstigen Themen dich besonders interessieren, dann nehmen wir dich in den Verteiler auf oder machen dir einen Vorschlag, wie du am besten auf dem Laufenden bleibst. Garantieren können wir aber nichts, außer dass deine E-Mail-Adresse weder weitergegeben noch für andere Zwecke verwendet wird und dass wir sie sofort löschen, wenn du das möchtest.

Fehler entdeckt? Angaben nicht mehr aktuell? Bitte melden: mail@berlinvonunten.de