ASF – Aktion Sühnezeichen Friedensdienste

Auguststraße 80
10117 Berlin
Tel. 28 39 51 84
asf@asf-ev.de
www.asf-ev.de

Aktion Sühnezeichen Friedensdienste organisiert internationale Freiwilligendienste und Sommerlager. Die Anerkennung der Schuld für die nationalsozialistischen Verbrechen steht am Anfang des Gründungsaufrufs von Aktion Sühnezeichen. Er wurde 1958 bei der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland verlesen und von zwei Dritteln ihrer Mitglieder unterzeichnet. Die Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus und seinen Verbrechen ist für die Aktion Sühnezeichen Friedensdienste Motiv und Verpflichtung für konkretes Handeln in der Gegenwart.

Fehler entdeckt? Angaben nicht mehr aktuell? Bitte melden: mail@berlinvonunten.de