RuT – Rad und Tat

Offene Initiative Lesbischer Frauen

Schillerpromenade 1
12049 Berlin
Tel. 621 47 53
post@rut-berlin.de
www.rut-berlin.de

Eine Gruppe älterer und behinderter lesbischer Frauen gründete 1989 in Neukölln RuT – Rad und Tat. Der kleinen Selbsthilfeinitiative gelang es schon damals, bevor von “Inklusion” gesprochen wurde, alle wesentlichen Facetten eines diskriminierungsfreien, offenen und neugierigen Miteinanders zu leben. Heute ist RuT ein soziales und kulturelles Zentrum mit einer vielfältigen Angebotspalette für Frauen unterschiedlichsten Alters, mit oder ohne Behinderung.

Fehler entdeckt? Angaben nicht mehr aktuell? Bitte melden: mail@berlinvonunten.de