Antifaschistisches Kollektiv Marzahn-Hellersdorf

akm@riseup.net
akmh.blogsport.eu

Wir haben uns zusammengetan, um die Dinge anzugehen, die uns hier jeden Tag ankotzen. Wir sind eine Gruppe linksradikaler Jugendlicher, die im Bezirk und darüber hinaus antifaschistische Politik organisiert. Das klingt erstmal nach zu viel, ist perspektivisch aber ein wichtiger Ansatz. Natürlich fangen wir im Kleinen an und jede*r kann sich das Betätigungsfeld selbst suchen, welches am besten zu sich passt. Als Gruppe organisieren wir Infoveranstaltungen, schreiben für Zeitungsprojekte, beteiligen uns an größeren Bündnissen, fahren zu Demos, stressen Nazis… und haben dabei auch noch ne Menge Spaß!
Antifaschistisches Handeln ist jedoch nicht auf die Arbeit in einer Gruppe beschränkt. Ganz im Gegenteil! Denn unabhängig von Gruppen-Plena, Bündnis-Kampagnen oder organisierter Arbeit ist es auch der eigene Freundeskreis, in dem ein Problembewusstsein gegenüber bestimmten Verhaltensmustern wie Sexismus, Nationalismus oder rassistischen Denkmustern geschaffen werden muss.

Fehler entdeckt? Angaben nicht mehr aktuell? Bitte melden: mail@berlinvonunten.de