Bestand GrauZone

Archiv zum Unabhängigen Frauenverband

c/o Robert-Havemann-Gesellschaft
Ruschestraße 103,
10365 Berlin
Tel. 44 71 08 17
tina.krone@havemann-gesellschaft.de
www.havemann-gesellschaft.de/…

Dieser Bestand dokumentiert die Arbeit des im Dezember 1989 gegründeten Unabhängigen Frauenverbandes (UFV) bis zu seiner Auflösung im Juni 1998. Mit der Einstellung der Vereinstätigkeit erfolgte die Übernahme von 150 Akten des Bundesbüros. Erste Übergaben durch den UFV an das Archiv fanden bereits im Jahre 1992 statt. Dabei handelt es sich vor allem um Mitschriften unterschiedlicher Zusammenkünfte, Briefwechsel, Redemanuskripte und Dokumente aus der Zeit von Dezember 1989 bis Herbst 1990. Zudem finden sich im Bestand Unterlagen zur frauenpolitischen Arbeit am Zentralen Runden Tisch der DDR im Jahre 1990 sowie zum Wahlbündnis des UFV anlässlich der Volkskammerwahl am 18. März 1990. Darüber hinaus sind Arbeitsmaterialien zu unterschiedlichen Themen sowie Unterlagen zu Veranstaltungen und Veröffentlichungen der UFV-Basis überliefert.

Fehler entdeckt? Angaben nicht mehr aktuell? Bitte melden: mail@berlinvonunten.de