Revolutionäre Perspektive Berlin

mail@perspektive.nostate.net
perspektive.nostate.net

Wir kämpfen für eine revolutionäre Veränderung des gegenwärtigen ökonomischen und politischen Systems mit der Perspektive eine kommunistische Gesellschaft zu schaffen. Die Grundlagen der marxistischen Theorie wie: der historische und dialektische Materialismus, die Analyse des Kapitalismus und der Klassengesellschaft, die revolutionäre Umwälzung der bestehenden Gesellschaftsordnung und die Eroberung der politischen Macht durch das Proletariat sowie die Anerkennung der Notwendigkeit revolutionärer Gewalt sind verbindliche theoretische Grundsätze der Organisation und müssen sich in unserer Praxis widerspiegeln. Für uns ist die Theorie kein von der Praxis abgekoppelter Bereich. Das heißt, dass wir unsere Analysen immer wieder in der Praxis überprüfen und gegebenenfalls korrigieren oder verwerfen. Ebenfalls muss aber auch die Praxis geändert werden, wenn sich zeigt, dass sie nicht den gesetzten Zielen dient. Theorie ist also kein Auswendiglernen von bestimmten “Formeln”, sondern entwickelt sich anhand der Auseinandersetzung mit der Wirklichkeit. Dabei versuchen wir die gesellschaftliche Realität in all ihren Facetten und Widersprüchlichkeiten zu begreifen und eine statische oder einseitige Betrachtung zu vermeiden
Vor diesem theoretischen Hintergrund versuchen wir auch die Siege und Niederlagen der weltweiten Kämpfe gegen Ausbeutung und Unterdrückung sowohl der Vergangenheit, als auch die der Gegenwart zu begreifen, um aus ihnen zu lernen.

Fehler entdeckt? Angaben nicht mehr aktuell? Bitte melden: mail@berlinvonunten.de