Freiheit für Mumia Abu-Jamal!

Berliner Bündnis

Im Haus der Demokratie und Menschenrechte
Greifswalder Str. 4
10405 Berlin
info@mumia-hoerbuch.de
www.mumia-hoerbuch.de
www.twitter.com/Free_Mumia

Wir setzen uns für Mumias bedingungslose Freiheit ein. Mumia saß nicht knapp 29 Jahre im Todestrakt und bis jetzt im sog. “Normalvollzug”, weil ihm irgendein Verbrechen nach dem bürgerlichen Sanktionskatalog bewiesen worden wäre.
Er sitzt da, weil er schon immer als Journalist kompromisslos gegen Rassismus, Polizeigewalt, Krieg, Ausbeutung und Unterdrückung gekämpft hat – seit 1982 mit der Schreibmaschine und dem Telefonhörer aus der Gefangenschaft.
Mumia Abu-Jamal erhebt seine Stimme deutlich gegen den institutionellen und alltäglichen Rassismus, die Todesstrafe sowie die moderne Form der Sklaverei, die staatlich/private Gefängnisindustrie in den USA.

Fehler entdeckt? Angaben nicht mehr aktuell? Bitte melden: mail@berlinvonunten.de